Mai 2, 2021

Aktuelle Hygienerichtlinien

Hygienemaßnahmen 

Ab Montag, den 26. April 2021 gelten folgende Regeln für die Sportausübung auf der Paul Hauenschild Sportanlage: 

  • Zu- und Abgang der Paul Hauenschild Sportanlage ist ausschließlich über die ausgehängten Wege gestattet.
  • Es gilt eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht (medizinische Masken) für die Zu- und Abwege der Paul Hauenschild Sportanlage.
  • Während der Sportausübung darf die medizinische Maske abgesetzt werden. Sport ist nur allein oder gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person gestattet.
  • Außerhalb geschlossener Räume darf ohne Körperkontakt in festen Gruppen bis zu zehn Personen (inkl. Trainer*in) und bei Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres in festen Gruppen bis zu 20 Personen (zzgl. höchstens zwei Übungsleiter*innen) trainiert werden. Die Kontaktdaten der gesamten Gruppe müssen dokumentiert werden.
  • Bei Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres muss bei der Dokumentation auch das Geburtsdatum angegeben werden. Die Tennis-Außenplätze sind wieder geöffnet.
  • Da beim Doppel der Körperkontakt nicht vollständig ausgeschlossen werden kann, ist ein Doppel weiterhin nicht zulässig, es sei denn, dass alle Personen aus einem Haushalt stammen.
  • Es sind keine Test- und Punktspiele zugelassen. Zuschauer (bspw. Eltern) dürfen die Sportanlage nicht betreten.
  • Die Umkleiden und die Duschen sind geschlossen. Die Sportler*innen sollten in Sportbekleidung zur Paul Hauenschild Sportanlage kommen.
  • Bis auf die übliche Wasserflasche ist das Verzehren von Speisen und Getränken nicht zulässig.
  • Die Wasserflaschen werden von den Sportler*innen mit auf den Platz genommen und im Mindestabstand von 2 m voneinander am Rand abgestellt, um unnötige Kontaktmöglichkeiten zu unterbinden.
  • Jede Sportgruppe bekommt einen zugewiesenen Platz für die Lagerung der Sportsachen. Jede*r Sportler*in benutzt ausschließlich seine/ihre eigenen Sportutensilien.
  • Es darf kein weiteres Material von dem/der Sportler*in angefasst werden. Jede*r Trainer*in erhält seine eigenen Materialien, die nur von dem/der jeweiligen Trainer*in auf- und abgebaut werden.
  • Die Sportmaterialien (Hütchen, Bälle etc.) dürfen nur von dem/der Trainer*in mit den Händen berührt werden.
  • Die Toiletten und Waschbecken sind zugänglich und nach Sportarten aufgeteilt.
  • Desinfektionsmittel wird bereitgestellt. Die vorgegebenen Wege sind zu beachten.

Allgemeine Hinweise 

  • Die Trainer*innen und Sportler*innen sind verantwortlich für die Einhaltung der oben genannten Regeln. 
  • Die Trainingszeiten sind einzuhalten. Eine Verlängerung der Trainingszeit ist nicht zulässig.
  • Die Sportler*innen sollten nicht früher als 15 Minuten vor Trainingsbeginn auf der Anlage sein und sie nach Trainingsende zügig verlassen.
  •  Die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wird streng kontrolliert. Eine Missachtung der Maßnahmen führt zum sofortigen Verweis und einem 14tägigen Sportanlagen-Verbot der gesamten Sportgruppe von der Paul Hauenschild Sportanlage.
  • Eine konsequente Einhaltung ist für die Gesundheit aller Beteiligten und für die weitere Durchführung des Sportbetriebes überaus wichtig. Bei jeder Sporteinheit muss dokumentiert werden, welche Personen (Sportler*innen und Trainer*innen) anwesend waren.
  • Die Dokumentation der Teilnehmer*innen pro Einheit liegt in der Verantwortung der jeweiligen Trainer*innen und Sportler*in.
  • Die Dokumentation ist nur unter Angabe des Namens, der Wohnanschrift und der Telefonnummer zulässig. Eine Vorlage für die Dokumentation wird von dem Verein zur Verfügung gestellt.
  • Die Dokumentation der Anwesenheiten der Fußball-Abteilung läuft ab sofort (vorab) über das Buchungssystem eBuSy.
  • Die Anwesenheitsliste aller anderen Abteilungen muss bis 8.00 Uhr des Folgetages bei der Geschäftsstelle der Paul Hauenschild Sportanlage oder unter sportanlagenorderstedt@hsv.de eingereicht werden.
  • Eine Nichteinhaltung kann zum Ausschluss der jeweiligen oder zur Schließung der Paul Hauenschild Sportanlage führen.
  • Beim Verdacht einer Erkrankung an SARS-CoV-2 ist dies umgehend der Geschäftsstelle des Hamburger Sport-Verein e.V. unter der Telefonnummer 040/4155-1600 oder per Mail sport@hsv.de und dem/der zuständigen Trainer*in/Abteilungsleitung zu melden.
  • Das Training ist umgehend einzustellen. Beim Fall einer Atemwegserkrankung ist die Teilnahme am Sportbetrieb untersagt.
  •  Alle aktuellen Bestimmungen des Landes Schleswig-Holstein, des Kreis Segeberg, der Stadt Norderstedt und der Paul Hauenschild Sportanlage sind grundsätzlich immer zu beachten.

Die Bestimmungen können sich jederzeit unter Beachtung der 7-Tage-Inzidenz ändern.

Ähnliche Artikel

Neueste Hygienerichtlinie der Paul-Hauenschild-Sportanlage ab 17. Mai

Neueste Hygienerichtlinie der Paul-Hauenschild-Sportanlage ab 17. Mai

Stadtmeisterschaften 2021

Stadtmeisterschaften 2021

Eröffnung der Außenplätze am 19.04.21

Eröffnung der Außenplätze am 19.04.21

Alle Plätze unserer Tennishalle wieder bespiel- und buchbar

Alle Plätze unserer Tennishalle wieder bespiel- und buchbar

Timo Falke


Your Signature

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
>